Duran Duran - "Red Carpet Massacre"

Popkultur // Artikel vom 13.02.2008

Von nicht wenigen mit Spannung erwartet, beginnt das neue Duran-Duran-Album (Sony/BMG) mit einem Dancerock-Smasher eigentlich ganz gut.

Dank Timbaland-Koop verzeichnet es auch einen richtig magischen Song neben viel nettem Electropop mit 80s-Anflügen. Auf langer Strecke aber bleibt dank zu viel Bubblegum und einem unsäglich miesen Justin-Timberlake-Track allerdings ein gelinde gesagt eher zwiespältiger Eindruck.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 2 und 6?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL



Wirtz unplugged

Popkultur // Artikel vom 30.01.2022

Als Kopf von Sub7even feierte Daniel Wirtz ab 1999 erste Erfolge.

Weiterlesen …




Verschoben: Mickela

Popkultur // Artikel vom 30.01.2022

Eben noch auf der „Voice Of Germany“-Bühne, jetzt auch im Jubez.

Weiterlesen …




Verschoben: Birth Control

Popkultur // Artikel vom 29.01.2022

Die 1966 gegründete deutsche Kult-KrautrockBand, anfangs mit dem jungen Hugo Egon Balder an den Drums, ist seit 2016 wieder aktiv.

Weiterlesen …




„Swingnacht“ mit Franky Doo & Die Swingbop’ers

Popkultur // Artikel vom 29.01.2022

„Je größer die Krise, desto heißer der Swing“ lautet das Motto der kommenden Ettlinger „Swingnacht“.

Weiterlesen …




Henge

Popkultur // Artikel vom 29.01.2022

Die „Intergalaktik Raver“ aus Manchester kombinieren ihre kosmischen Klangbilder mit psychedelischen Soundsprengseln und elektronischen Beats.

Weiterlesen …