Dylan-Project für Amnesty

Popkultur // Artikel vom 11.01.2014

Als The Dylan Project präsentieren sich hier Pit Kaiser, Martin Kellner, Thomas Rott, Joachim Wulff, Simon Grünewald, Caro Knab und Norbert Willenbacher, der nicht nur Texte und Moderation beisteuert, sondern auch Visuals.

Der Erlös geht an Amnesty International.


Sa, 11.1., 20.30 Uhr, Jubez, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 8 und 4?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.04.2021

In Geduld üben müssen sich die Fans von Marc Marshall.