Dynamite Daze

Popkultur // Artikel vom 17.01.2020

Dynamite Daze

Die polarisierende Stimme und das unkonventionelle Mundharmonikaspiel von Frontmann Diddy Metzger prägen den typischen Bluesrock-Stil von Dynamite Daze.

Schräg, manchmal fragil, dreckig und explosiv. Der gebürtige Bruchsaler tourte bereits im zarten Alter von 15 mit in Deutschland stationierten US-Bluesern durch Europa und begleitete Legende Louisiana Red bis zu dessen Tod 2012. -pat

Fr, 17.1., 21 Uhr, Dorfschänke, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 5 und 9.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 24.01.2021

In der Regel im Herbst kehrt der in Moskau geborene und seit 1990 in den USA lebende Misha Feigin nach Europa zurück, um mit Helmut Bieler-Wendt und Johannes Frisch Moscow By Heart zu beleben.





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.