Easter Dudefest

Popkultur // Artikel vom 22.04.2011

Ein besonders dickes Ei für alle Fans schwerer und langsamer Klänge ist das „Easter Dudefest“ mit einem ganzen Nest voller bunter Ambient-, Noise-, Doom- und Drone-Überraschungen auf zwei Bühnen.

Mit dabei sind einige große Namen wie Corrosion of Conformity (im original Animosity-Lineup), Earth, Celeste oder Junius.

Weiterhin am Start sind Master Musicians Of Bukkake, Ludicra, Barn Owl, Pianos Become The Teeth, Liturgy, Julie Christmas, Nadja, Suis La Lune u.v.a. -mex

Sa, 23.4., 15 Uhr, Jubez, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Johanna Borchert

Popkultur // Tagestipp vom 20.01.2018

„Das Einzige, was an meiner Musik Jazz ist, ist die Einstellung.“

>   mehr lesen...




Carmen Souza

Popkultur // Tagestipp vom 19.01.2018

Carmen Souza steht für Weltmusik ohne Ethno-Überbau.

>   mehr lesen...


Playground Session

Popkultur // Tagestipp vom 18.01.2018

Die recht neuen „Playground Sessions“ holen das Publikum ähnlich wie das Vereinsheim nah ran ans Geschehen.

>   mehr lesen...




Blassportgruppe

Popkultur // Tagestipp vom 18.01.2018

Doppeldeutige Altherrenwitzeleien lassen wir diesmal stecken.

>   mehr lesen...




Alex Mofa Gang

Popkultur // Tagestipp vom 18.01.2018

Mit ihrem juvenil-doofen Namen ist die Berliner Bande um den fiktiven Charakter Alex auf der Debütanten-„Reise zum Mittelmaß der Erde“ ganz gut gefahren.

>   mehr lesen...