Easy am Hang 2015

Popkultur // Artikel vom 04.09.2015

Karlsruhe festet am Hügel, Pforzheim am Hang.

Seit 2010 wird das vom Verein Kunst & Kultur am Wasserturm wiederbelebte Umsonst-und-Draußen-Festival mit Kupferdächle-Support von Jugendlichen und junggebliebenen Erwachsenen ehrenamtlich auf die Beine gestellt.

Neben bekannten Acts wie Hip-Hopper Afrob, dem „Gipsy Disco“-Vierer Django 3000, dem Liedermaching-Untergrund-Trio Liedfett, den Rap-Rockern Schlaraffenlandung und der Melodic-Hardcore-Gruppe Emily Still Reminds präsentiert das „Easy am Hang“ auch Nachwuchsbands wie die Neuenbürger Indie-Rocker Dudebox oder die Deutschpoprocker Suffers aus Karlsruhe. Wer sich die volle Packung geben möchte, schlägt sein Zelt im Campingareal auf. -pat

4.+5.9., Fr ab 18 Uhr, Sa ab 14 Uhr, Hoheneckplatz, Pforzheim-Dillweißenstein
www.easy-am-hang.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Angelika Express & Juniique

Popkultur // Tagestipp vom 11.11.2017

Unverdrossen und regelmäßig live auch im Kohi lassen die Kölner Angelika Express ihren Powerpop-Punk auf die Kenner-Meute los.

>   mehr lesen...




Our Last Night

Popkultur // Tagestipp vom 05.11.2017

Groß rauskommen ganz ohne Label?

>   mehr lesen...




Abgesagt: Django 3000

Popkultur // Tagestipp vom 03.11.2017

„Bonaparty“ on?

>   mehr lesen...




Halloween Dudefest 2017

Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2017

Weil sich der Reformationstag zum 500. Mal jährt und zum Jubiläum einmalig als bundesweiter Feiertag begangen wird, hängt das „Halloween Dudefest“ bei seiner zweiten Ausgabe einen Tag dran.

>   mehr lesen...




Kohi-Jazz

Popkultur // Tagestipp vom 18.10.2017

Wer hat’s erfunden?

>   mehr lesen...




Kasalla

Popkultur // Tagestipp vom 18.10.2017

Kasalla kommen aus Köln und sind im Dialekt unterwegs.

>   mehr lesen...