Edo Zanki präsentiert: Umbo

Popkultur // Artikel vom 20.02.2017

Lachen in tiefster Ton- wie Lebenslage, dafür steht Umbo.

Von Haus aus Songwriter und eben Bassist, trifft der Sportschau-Fan mit seinen Frequenzen zielsicher in Magengrube und Zwerchfell. Nach Kollaborationen mit Laith Al-Deen, Christina Stürmer oder Paul Young beschreitet er zunehmend Solo-Pfade.

Auf Album und EP folgt nun das Buch und Hörbuch „Der Feinripp-Macho“, in dem er aus seinem Leben als Musiker erzählt. Live ist Umbo groovig wie zeitkritisch, witzig und auch gern mal schlüpfrig. Tiefsinn oder Flachwitz? Auf jeden Fall Bass-Comedy. -fd

Mo, 20.2., 19.30 Uhr, Kammertheater, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 8 plus 5.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 28.11.2020

Nachdem im November keine Veranstaltungen mit Publikum mehr stattfinden dürfen, nimmt die Kulturhalle wieder ihre Livestreamreihe auf.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

Theresa Stroetges schafft es mit jedem Album, anders zu klingen.





Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Max Zentawers Interesse reicht vom Jazz über Rock und lateinamerikanische Musik bis zu Avantgarde und freier Improvisation.