Edo Zanki präsentiert: Umbo

Popkultur // Artikel vom 20.02.2017

Lachen in tiefster Ton- wie Lebenslage, dafür steht Umbo.

Von Haus aus Songwriter und eben Bassist, trifft der Sportschau-Fan mit seinen Frequenzen zielsicher in Magengrube und Zwerchfell. Nach Kollaborationen mit Laith Al-Deen, Christina Stürmer oder Paul Young beschreitet er zunehmend Solo-Pfade.

Auf Album und EP folgt nun das Buch und Hörbuch „Der Feinripp-Macho“, in dem er aus seinem Leben als Musiker erzählt. Live ist Umbo groovig wie zeitkritisch, witzig und auch gern mal schlüpfrig. Tiefsinn oder Flachwitz? Auf jeden Fall Bass-Comedy. -fd

Mo, 20.2., 19.30 Uhr, Kammertheater, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 5 plus 1.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 24.01.2021

In der Regel im Herbst kehrt der in Moskau geborene und seit 1990 in den USA lebende Misha Feigin nach Europa zurück, um mit Helmut Bieler-Wendt und Johannes Frisch Moscow By Heart zu beleben.





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.