Edward Gauntt meets 4 Your Soul

Popkultur // Artikel vom 04.05.2014

„Meistersinger“ Sixtus Beckmesser beziehungsweise Frank aus der „Fledermaus“ kann auch anders.

Soulige wie jazzige, poppige und klassische Töne stimmt der Opern- und Kammersänger des Badischen Staatstheaters als Gast der Combo 4 Your Soul an.

Die wurde einst zu Benefiz-Zwecken gegründet und zählt auch Edwards Frau Cae zu ihren Mitgliedern – eine der bekanntesten christlichen Sängerinnen der Republik. Das Mikro teilen sich Cae und „Eddie“ mit dem Südwest-Soul-Urgestein Edo Zanki und der emporstrebenden Sandie Wollasch.

Ringsgwandl-Drummer Tommy Baldu und Florian Sitzmann von den Söhnen Mannheims an den Tasten machen das genreüberschreitende Aufgebot komplett. -fd

So, 4.5., 20 Uhr, Badisches Staatstheater, Großes Haus, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 6 plus 4.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL



Popkultur // Tagestipp vom 02.06.2021

Nach mehreren Auf- und Verschiebungen muss die Baden-Baden Events GmbH (BBE) ihr Festival „Mr. M’s Jazz Club“ nun doch endgültig absagen.





Popkultur // Tagestipp vom 01.06.2021

Bei ihrem 2014er Folk-Debüt „Build My Own World“ war Liv Solveig Wagner noch in Karlsruhe präsent.





Popkultur // Tagestipp vom 01.06.2021

Nach seiner bis dato letzten VÖ „Silent Songs“ von 2007 produzierte Rolf Ableiter hauptsächlich Alben anderer Karlsruher Künstler; darunter das Liv-Debüt „Build My Own World“ oder „Promises“ der Americana-Band No Sugar, No Cream.