Ein netter Cocktail

Popkultur // Artikel vom 11.06.2011

In den 90ern boten Molotov mit ihrem spanisch betexteten Crossover eine spaßige Alternative zu Bands wie Rage Against The Machine.

Mit Hits wie „Gimme Tha Power“, „Puto“ und „Voto Latino“ mischten die tres hombres aus Mexico und ihr amerikanischer Drummer die Szene auf und feierten live einige denkwürdige Partys.

Nach der Jahrtausendwende wurde es eher still um die Jungs, so dass man sie schon in den ewigen Jagdgründen wähnte. Doch nun melden sie sich zurück: Schön, dass die sympathischen Spaßvögel offenbar nichts von ihrer Unbekümmertheit verloren haben und mit altem Elan wieder aktiv sind. Darauf einen Tequila! -mex

So, 12.6., 20 Uhr, Substage, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 4 und 4?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 24.01.2021

In der Regel im Herbst kehrt der in Moskau geborene und seit 1990 in den USA lebende Misha Feigin nach Europa zurück, um mit Helmut Bieler-Wendt und Johannes Frisch Moscow By Heart zu beleben.





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.