Eine kanadische Saga

Popkultur // Artikel vom 29.04.2009

Saga waren noch nie Freunde des Unterstatements.

Viel hilft viel, auch bei den zahlreichen Alben der kanadischen Neo-Prog-Band, die qualitativ äußerst unterschiedlich ausfallen. „The Human Condition“ (Inside Out/SPV) ist ihre 19. Studioproduktion und zugleich die Feuertaufe des neuen Sängers Rob Moratti, der 2008 den altgedienten Frontmann Michael Sadler ersetzte. Ob Moratti auch die harten Fans der ersten Stunde überzeugen kann, wird sich auf der ersten Europatour nach dem Neubeginn zeigen. -er

Mi, 29.4., 20 Uhr, Kulturhalle, Remchingen; Fr, 1.5., 20 Uhr, Halle 101, Speyer
www.kulturhalle-remchingen.de
www.halle-101.de
www.saga-germany.de


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 9 und 1.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Artikel vom 03.08.2021

Die am ersten Samstag des Monats von 14 bis 16 Uhr auf 104,8 MHz und querfunk.de gesendete und anschließend über www.mixcloud.com/inkastadtmagazin streambare Afrobeat-Show „INKA Afro Tunes“ (nächste Termine: 7.8.+4.9.) mit Helen Osayame Ruppert, Niklas Tischer und INKA-Verlagsleiter Roger Waltz ist der zweitjüngste Neuzugang auf Querfunk, dem Freien Karlsruher Mitmachradio.