Eine kanadische Saga

Popkultur // Artikel vom 29.04.2009

Saga waren noch nie Freunde des Unterstatements.

Viel hilft viel, auch bei den zahlreichen Alben der kanadischen Neo-Prog-Band, die qualitativ äußerst unterschiedlich ausfallen. „The Human Condition“ (Inside Out/SPV) ist ihre 19. Studioproduktion und zugleich die Feuertaufe des neuen Sängers Rob Moratti, der 2008 den altgedienten Frontmann Michael Sadler ersetzte. Ob Moratti auch die harten Fans der ersten Stunde überzeugen kann, wird sich auf der ersten Europatour nach dem Neubeginn zeigen. -er

Mi, 29.4., 20 Uhr, Kulturhalle, Remchingen; Fr, 1.5., 20 Uhr, Halle 101, Speyer
www.kulturhalle-remchingen.de
www.halle-101.de
www.saga-germany.de


Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Bergfilm & Cris Cosmo

Popkultur // Tagestipp vom 23.11.2017

Der erste Gipfel ist erreicht.

>   mehr lesen...




Jazz Classix: George Benson

Popkultur // Tagestipp vom 20.11.2017

Der US-amerikanische Gitarrist und Sänger George Benson hinterließ seine Spuren im Jazz genauso wie in poppigeren Gefilden zwischen Soul, Funk und Fusion.

>   mehr lesen...


Schmieds Puls & Underground Youth

Popkultur // Tagestipp vom 20.11.2017

Musik darf man nicht studieren, meint Mira Lu Kovacs.

>   mehr lesen...




Black Oak

Popkultur // Tagestipp vom 18.11.2017

Black Oak hatten vor knapp zwei Jahren die erste lange Café-Nun-„Saison“ beendet.

>   mehr lesen...




P8

Popkultur // Tagestipp vom 18.11.2017

Volles Programm im P8!

>   mehr lesen...