Einweihung der neuen Tollhaus-Spielstätte

Popkultur // Artikel vom 19.06.2010

Mit dem so genannten „Zelthaus“ bekommt das Tollhaus eine weitere attraktive Spielstätte mit 750 Sitzplätzen.

Gefeiert wird in allen Räumen mit einem Musikprogramm, das so bunt ist wie der Kulturverein selbst. Ständchen zur Einweihung kommen unter anderem von BAP-Frontmann Wolfgang Niedecken, der brasilianischen Jazz-Sängerin Viviane de Farias, den „Balkan Big Beatz“-Verfechtern Äl Jawala, dem Liedermacher Stoppok und der jüngs­ten Ethno-Soul-Entdeckung Ganes. -er

Sa, 19.6., 20 Uhr, Tollhaus, Karlsruhe
www.tollhaus.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 8 und 6?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 28.11.2020

Nachdem im November keine Veranstaltungen mit Publikum mehr stattfinden dürfen, nimmt die Kulturhalle wieder ihre Livestreamreihe auf.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.