Element Of Crime

Popkultur // Artikel vom 10.04.2016

Nach komplett ausverkauften Konzerten in Deutschland, Österreich und der Schweiz steigen Sven Regener und Band 2016 abermals in den Tourbus, um ihre aktuelle LP „Lieblingsfarben und Tiere“ vorzustellen.

Begleitet werden der gitarre- und trompetespielende Element-Of-Crime-Sänger, Jakob Ilja (Gitarre), David Young (Bass) und Richard Pappik (Schlagzeug) wieder von Saxofonist Rainer Theobald. Support: die ebenfalls in der Hauptstadt zusteigenden „Von wegen Lisbeth“, deren Indie-Sound mit Casio-Keyboards, im Abgang kratzenden Gitarren und stampfigen Beats einen vergleichsweise wilden Einstieg in den Abend verheißt! -pat

So, 10.4., 20 Uhr, Tollhaus, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 9 plus 3.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.11.2020

Das 2016 gestorbene sich stetig künstlerisch neuerfindende Pop-Chamäleon ist eigentlich unnachahmbar.



Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Die Karlsruher Kontrabassistin Rosanna Zacharias hat GitarristeBoris Frenzl und Jonas Stiegler (Drums) um sich geschart.





Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Als „schönsten Blume des Genres“ wurden sie im ZDF-Kulturmagazin „Aspekte“ anmoderiert.





Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Auch in diesen Zeiten ist ein Trip in unbekannte, ferne Welten möglich.





Popkultur // Tagestipp vom 23.10.2020

Zum 30. Mal lädt der langjährige und in KA heimisch gewordene BAP-Schlagzeuger Jürgen Zöller zur gemeinsamen Session.





Popkultur // Tagestipp vom 23.10.2020

Vom Theater aus hat sich die Pariserin Noëmi Waysfeld der Musik neu angenähert, die schon in ihrem Elternhaus präsent war.