Enjoy Jazz 2015

Popkultur // Artikel vom 16.10.2015

Ein riesiges Angebot an „Jazz und Anderes“-Konzerten bietet „Enjoy Jazz“ an Rhein und Neckar.

Da wäre die Reihe „Tunneleffekt“ für avancierte elektronische Musik, die mit Jazz weniger ein bestimmter Sound sondern vielmehr eine gewisse Freigeistigkeit verbindet. Perfekte Bookings für die Serie: der legendäre Squarepusher mit seinem „Speed-Jazz“ (Fr, 16.10., 20 Uhr, Alte Feuerwache, Mannheim) und Moritz von Oswald mitsamt Trio (feat. Tony Allen & Max Loderbauer; Mi, 28.10., 20 Uhr, dasHaus, Ludwigshafen).

Apparat stellt mit Ensemble und Video seine neuen Arbeiten für Film und Theater vor (Sa, 31.10., 20 Uhr, Nationaltheater, Mannheim). Kreative Experimente mit der menschlichen Stimme vereinen Laurel Halo und Andy Stott (Fr, 13.11., 22 Uhr, Karlstorbahnhof, Heidelberg). Dunkel, dronig und noisig gibt sich die Reihe „Dark Jazz“ mit Lumen Drones, die die ECM-Hörerschaft 2014 verwirrten (Sa, 24.10., 20 Uhr), und der „Transcendental Black Metal“-Combo Liturgy (Mi, 21.10., 21 Uhr, jeweils Karlstorbahnhof).

Weitere Highlights: die Auftritte von Eivind Aarset (Do, 15.10., 20 Uhr, Karlstorbahnhof), Joshua Redman, Aaron Parks, Matt Penman und Eric Harland (Mo, 9.11., 20 Uhr, Stadthalle, HD), das Mark Turner Quartet (u.a. mit Avishai Cohen; Di, 10.11., 20 Uhr, Klapsmühl’ am Rathaus, Mannheim), die groovenden Snarky Puppy (Di, 27.10., 20 Uhr, Alte Feuerwache) und die Stimme von Cécile McLorin Salvant (Do, 12.11., 20 Uhr, Stadthalle, Heidelberg). Das Grande Finale steigt mit Archie Shepp’s Attica Blues am Sa, 14.11., um 20 Uhr im BASF-Feierabendhaus Ludwigshafen.-fd

noch bis Sa, 14.11., Heidelberg, Mannheim & Ludwigshafen
www.enjoyjazz.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 3 und 8?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.11.2020

Das 2016 gestorbene sich stetig künstlerisch neuerfindende Pop-Chamäleon ist eigentlich unnachahmbar.





Popkultur // Tagestipp vom 22.10.2020

Die Wahlberliner Sängerin aus Neuseeland schlägt musikalische Brücken zwischen Folk, Funk und Jazz, Swing, Soul und Chanson.





Popkultur // Tagestipp vom 22.10.2020

Florian Zimmer (Driftmachine), Christoph Brandner (Lali Puna) und Max Punktezahl (The Notwist) bilden dieses Berliner/Hamburger/Münchner Trio.





Popkultur // Tagestipp vom 20.10.2020

Guitar Poet Brian Gore versammelt jedes Jahr die weltbesten Akustikgitarristen für Performances ihrer neuesten Kompositionen wie auch zum musikalischen Austausch.





Popkultur // Tagestipp vom 19.10.2020

Verwurzelt im Bebop-Idiom, kreierte Grant Green Ende der 60er einen neuen Soul- und Funk-Sound, weshalb man ihn als einen frühen Vater des Acid Jazz bezeichnet.





Popkultur // Tagestipp vom 17.10.2020

Zwei Ausnahmeformationen bilden das Line-up beim „R&B-Festival – Remchingen & Blues“.