Organic Soul Trio

Popkultur // Artikel vom 16.10.2015

Das „Organic“ im Namen ist doppeldeutig.


Ganz logisch, natürlich, organisch ist für Klaus Graf, Martin Meixner und Michael Kersting der Stilmix aus Soul, Funk, Jazz und Blues. Für die Extra-Organik in der Seele des Trios sorgt aber auch Martin Meixners Hammond-Orgel, mit der er von Jazzbühnen über Gospelkonzerte bis zu den Shows von Cassandra Steen oder Adel Tawil zieht.

Auch seine Kollegen sind umtriebige Akteure im Südwesten: Landesjazzpreisträger Michael Kersting (Drums) spielte und spielt mit Größen von Jaco Pastorius bis Vanessa Rubin und Klaus Graf stößt regelmäßig bei der SWR Big Band ins Saxofon. Gemeinsam geht’s von Jimmy Smith über Jimi Hendrix bis zu eigenen Stücken. -fd

Fr, 16.10., 20.30 Uhr, Jazzclub Birdland 59, Ettlingen

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Daniel Kahn & The Painted Bird

Popkultur // Tagestipp vom 25.02.2018

Diesen Musikern eilt ein beachtlicher Ruf voraus.

>   mehr lesen...




Christina Lux

Popkultur // Tagestipp vom 24.02.2018

Im März veröffentlicht Christina Lux ihr neues Album „Leise Bilder“, das sie überwiegend zurück zur deutschen Sprache führt.

>   mehr lesen...




Burkini Beach

Popkultur // Tagestipp vom 24.02.2018

Die letzten Jahre hat Rudi Maier markerschütternden Lärm mit seinem Indie-Punk-Duo The Dope fabriziert.

>   mehr lesen...




Kid Francescoli

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

Julia Minkin und Mathieu Hocine formieren dieses amerikanisch-französische Elektro-Pop-Duo.

>   mehr lesen...




Holler My Dear

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

„Disco-Folk mit Groove und Geist“.

>   mehr lesen...




Die Sonne & The Monochrome Set

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

Mit zwei „Tapete Records“-Vorzeige-Acts schmückt sich der Südstadt-Kulturraum am „art“-Wochenende.

>   mehr lesen...