Local Handicap Night

Popkultur // Artikel vom 16.10.2015

Musik und Tanz – beides nicht nur für Menschen mit Handicap äußerst empfehlenswert – bilden die Eckpfeiler dieser Show, zu der sich die Local Heroes, die 2006 gegründeten Dickes Blech, wieder Freunde eingeladen haben.

Die zehnköpfige Band, die bei der Ausgestaltung ihrer Songideen auch auf professionelle Hilfe zählen kann, begrüßt die sechsköpfige Band Crimson Shore (Pop/Rock) sowie die Musiccaps, die 2015 auf der Feldbühne vom „Fest“ zu erleben waren. Für die tänzerischen Highlights sorgt die Gruppe Efi Tanzt.

Die seit Herbst 2009 gegründete und von der Tanzlehrerin Silke Habermaier geleitete Gruppe besteht aus 13 begeis­terten TänzerInnen mit unterschiedlichen Handicaps – getanzt wird zu Salsa-, Hip-Hop- und Latino-Pop-Musik. Mit Café Comba auf der Brücke. -rw

Fr, 16.10., 19 Uhr (Einlass 18 Uhr), Jubez, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Angelika Express & Juniique

Popkultur // Tagestipp vom 11.11.2017

Unverdrossen und regelmäßig live auch im Kohi lassen die Kölner Angelika Express ihren Powerpop-Punk auf die Kenner-Meute los.

>   mehr lesen...




Our Last Night

Popkultur // Tagestipp vom 05.11.2017

Groß rauskommen ganz ohne Label?

>   mehr lesen...




Halloween Dudefest 2017

Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2017

Weil sich der Reformationstag zum 500. Mal jährt und zum Jubiläum einmalig als bundesweiter Feiertag begangen wird, hängt das „Halloween Dudefest“ bei seiner zweiten Ausgabe einen Tag dran.

>   mehr lesen...




Jazz Classix: Thelonious Monk

Popkultur // Tagestipp vom 16.10.2017

„Die Stille ist der schrillste Ton“, soll Thelonious Monk einmal gesagt haben.

>   mehr lesen...




Fischer-Z

Popkultur // Tagestipp vom 15.10.2017

Fischer-Z, sprich: John Watts und seine Band, sind seit den späten 70ern – der Spätphase des New Wave – dabei.

>   mehr lesen...