Enjoy Jazz 2015

Popkultur // Artikel vom 02.10.2015

„Jazz und Anderes“ pflanzt das „Enjoy Jazz“-Festival allherbstlich im Städtedreieck Rhein-Neckar ein.

Einige Highlights: Zum Auftakt kommt Mugh Masekela, in einem südafrikanischen Township groß geworden, von Louis Armstrong entdeckt und von Yehudi Menuhin gefördert, um dann eine entscheidende Persönlichkeit für den südafrikanischen Jazz zu werden. Der Trompeter spielt mit fünfköpfiger Verstärkung am Fr, 2.10. (20 Uhr, Stadthalle Heidelberg).

Der britische Frequenz-Extremist Kevin Martin aka The Bug bringt den Heidelberger Karlstorbahnhof mit seinem neuen Projekt „Sirens“ zum Dronen, supportet von Christian Zöllner sowie Günther Jahbowski mit einem Aftershow-DJ-Set (Sa, 3.10., 22 Uhr). Die schottischen Young Fathers stachen mit ihrem Album „Dead“ dieses Jahr Damon Albarn und FKA Twigs beim Mercury Prize aus – ihr politisch und poptheoretisch untermauerter Hip-Hop hält am So, 4.10. Einzug in den Karlstorbahnhof (21 Uhr).

Eine prickelnde Kollabaration gehen David Murray und Saul Williams ein – hier der versatile Saxofonist mit Free-Jazz-Background, einem Album mit Macy Gray und Gregory Porter sowie seinem Infinity Quartet, dort der von Trent Reznor produzierte Spoken-Word-Artist und Rapper. Hip-Hop, Punk, Free Jazz, Lyrik, hier könnte alles drin sein (Mi, 14.10., 20 Uhr, Alte Feuerwache, Mannheim). -fd

Fr, 2.10.-Sa, 14.11., Heidelberg/Mannheim/Ludwigshafen

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR BEITRÄGE





The Dead Lovers

Popkultur // Artikel vom 20.09.2017

Am Vintage-Equipment allein liegt es bestimmt nicht.

>   mehr lesen...




Keston Cobblers’ Club

Popkultur // Artikel vom 19.09.2017

Benannt ist das Quintett um die Geschwister Matthew und Julia Lowe nach einem geigenden Schuster aus dem 18. Jahrhundert, der der Legende nach die Gäste einer Londoner Taverne so tanzwütig gemacht hat, dass ihm sein stetes Auskommen sicher war.

>   mehr lesen...




Jazz Classix: Tribute To Ella Fitzgerald

Popkultur // Artikel vom 18.09.2017

Im April wäre sie 100 Jahre alt geworden, die First Lady Of Song.

>   mehr lesen...




Nils Wülker

Popkultur // Artikel vom 17.09.2017

Jazz und Hip-Hop tänzeln immer wieder gerne umeinander rum.

>   mehr lesen...




47 Soul

Popkultur // Artikel vom 17.09.2017

Die beiden von mir ausgesuchten Omar-­Souleyman-Tracks „Khayen“ und „Ya Boul Habar“ vom neuen Album „From Syria With Love“ eignen sich nicht so arg zum Autofahren.

>   mehr lesen...




Psyka-Konzerte

Popkultur // Artikel vom 16.09.2017

Karlsruhes Underground-Label für psychedelischen Rock verteilt zehn Bands auf drei Dates.

>   mehr lesen...