Epica

Popkultur // Artikel vom 29.03.2012

Im März legen die Orchester-Metaller Epica ihr neues Opus „Requiem For The Indifferent“ vor.

Die Niederländer um Stimmwunder Simone Simons und Songwriter Mark Jansen nennen  es die „große Schwester“ der Vorgängerscheibe. „Uns gefiel der Stil und die Richtung, die wir eingeschlagen haben“, sagt Jansen.

Das heißt: noch opulenter, noch epischer und noch monumentalerer Breitwand-Rock? Mit Support von Xandria können Epica-Fans das auf der aktuellen Tour überprüfen. -mex


Do, 29.3., 19 Uhr, Substage, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 7 und 1?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL