Eric Sardinas And Big Motor

Popkultur // Artikel vom 24.10.2010

Er ist ein Virtuose des Slidespiels, destilliert mit seiner Dobro-Gitarre Rock’n’Roll aus dem Blues.

Von hurtiger Akustik über Boogies bis zu druckvollem Rock reicht Eric Sardinas’ Spektrum.

Das bescherte ihm einen Ehrenplatz im Vorprogramm seines großen Mentors Steve Vai, auf dessen Label Favored Nations er 2004 seine zeitlosen „Black Pearls“ veröffentlichen durfte.

Mit Big Motor aka Levell Price (Bass) und Patrick Caccia (Drums) muss sich der Ausnahmekönner im Bandgefüge behaupten. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Angelika Express & Juniique

Popkultur // Tagestipp vom 11.11.2017

Unverdrossen und regelmäßig live auch im Kohi lassen die Kölner Angelika Express ihren Powerpop-Punk auf die Kenner-Meute los.

>   mehr lesen...




Our Last Night

Popkultur // Tagestipp vom 05.11.2017

Groß rauskommen ganz ohne Label?

>   mehr lesen...




Abgesagt: Django 3000

Popkultur // Tagestipp vom 03.11.2017

„Bonaparty“ on?

>   mehr lesen...




Halloween Dudefest 2017

Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2017

Weil sich der Reformationstag zum 500. Mal jährt und zum Jubiläum einmalig als bundesweiter Feiertag begangen wird, hängt das „Halloween Dudefest“ bei seiner zweiten Ausgabe einen Tag dran.

>   mehr lesen...




Kohi-Jazz

Popkultur // Tagestipp vom 18.10.2017

Wer hat’s erfunden?

>   mehr lesen...




Kasalla

Popkultur // Tagestipp vom 18.10.2017

Kasalla kommen aus Köln und sind im Dialekt unterwegs.

>   mehr lesen...