Soiréen

Popkultur // Artikel vom 24.10.2010

Anders als in Blues und Folk ist die Mundharmonika im Jazz noch immer ein Exot.

Obwohl sich das durch Jens Bunge, der laut Kritik „mit der Rasanz eines Bebop-Saxophonisten und dem vollen Ton der großen Balladenmeister“ spielt, zumindest langsam ändert. Im Duo mit seinem kongenialen Partner, Gitarrist Uli Wagner, stehen swingende Eigenkompositionen, Latin-Grooves, Balladen und Jazz-Standards auf dem Programm (So, 24.10., 17 Uhr).

Der 1962 in Rom geborene Schlagzeuger, Klarinettist und Komponist Andrea Marcelli hat mehrere Alben unter eigenem Namen veröffentlich. Er kommt im Trio mit dem Stuttgarter Bassisten Davide Petrocca und dem italienischen Pianisten und Sänger Massimiliano „Cox“ Coclite (So, 14.11., 17 Uhr). -er

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Angelika Express & Juniique

Popkultur // Tagestipp vom 11.11.2017

Unverdrossen und regelmäßig live auch im Kohi lassen die Kölner Angelika Express ihren Powerpop-Punk auf die Kenner-Meute los.

>   mehr lesen...




Our Last Night

Popkultur // Tagestipp vom 05.11.2017

Groß rauskommen ganz ohne Label?

>   mehr lesen...




Abgesagt: Django 3000

Popkultur // Tagestipp vom 03.11.2017

„Bonaparty“ on?

>   mehr lesen...




Honigdieb & Columbian Neckties

Popkultur // Tagestipp vom 02.11.2017

Drei Hackerei-Auftritte in einem Jahr – das macht Sir Hannes so schnell keiner nach!

>   mehr lesen...




Halloween Dudefest 2017

Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2017

Weil sich der Reformationstag zum 500. Mal jährt und zum Jubiläum einmalig als bundesweiter Feiertag begangen wird, hängt das „Halloween Dudefest“ bei seiner zweiten Ausgabe einen Tag dran.

>   mehr lesen...




Quota & Monoxside

Popkultur // Tagestipp vom 20.10.2017

Heute Abend gehört das Substage-OG den Gold­städtern.

>   mehr lesen...