Erika Stucky

Popkultur // Artikel vom 14.03.2010

Möglich ist hier vieles. Expect the unexpected!

Und immer schön offen für alles bleiben. Wenn sich das Schweizer Gesamtkunstwerk Erika Stucky die Ehre gibt, geht es auch um Musik (schließlich ist sie Sängerin, Akkordeonistin, Komponistin), aber nicht nur.

Und so steht der Abend im Tollhaus laut Myspace unter dem bedeutungsschwangeren Titel „Stucky Plays Stucky“. Madame spielt sich also selbst. Wie immer. Das dürfte wieder einmal hinreißend witzig, schräg und total durchgeknallt werden. -er

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 9 und 7.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.