Erika Stucky

Popkultur // Artikel vom 14.03.2010

Möglich ist hier vieles. Expect the unexpected!

Und immer schön offen für alles bleiben. Wenn sich das Schweizer Gesamtkunstwerk Erika Stucky die Ehre gibt, geht es auch um Musik (schließlich ist sie Sängerin, Akkordeonistin, Komponistin), aber nicht nur.

Und so steht der Abend im Tollhaus laut Myspace unter dem bedeutungsschwangeren Titel „Stucky Plays Stucky“. Madame spielt sich also selbst. Wie immer. Das dürfte wieder einmal hinreißend witzig, schräg und total durchgeknallt werden. -er

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 2 und 1.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Ryan O’Reilly & Adam Barnes

Popkultur // Artikel vom 30.10.2021

Diese beiden Singer/Songwriter haben schon für zahlreiche ausverkaufte Shows im Nun gesorgt.

Weiterlesen …




Verschoben: Remode

Popkultur // Artikel vom 23.10.2021

Bielefeld statt Basildon.

Weiterlesen …




Abgesagt: Ezio

Popkultur // Artikel vom 23.10.2021

Dass ein Folk-Gitarrenduo aus Cambridge auf denselben Namen hört wie die Händel-Oper, liegt an Songwriter Ezio Lunedei.

Weiterlesen …




Abgesagt: Marco Augusto Quartett

Popkultur // Artikel vom 16.10.2021

Wenn sich ein Italiener, ein Badener, ein Franke und ein Schlesier treffen, ist das kein schlechter Scherz, sondern das Marco Augusto Quartett.

Weiterlesen …