Erregung öffentlicher Erregung & Pabst

Popkultur // Artikel vom 23.09.2022

Pabst (Foto: Roberto Brundo)

Erregung öffentlicher Erregung haben die seltene Ehre, von H.P. „Scooter“ Baxxter öffentlich gelobt zu werden (Fr, 23.9.).

Popstarreferenzen finden sich auch bei Pabst. In diesem Fall sind sie selbst gemacht, wenn die Berliner ihre „Whenever, Wherever“-Tour nach Shakiras Gassenhauer benennen. Die Monotonie des Daseins im Lockdown und das kompromisslose Voranschreiten der Zeit münden in kathartischem Indie-Rock.

Als Support gibt’s Indie-Surf-Punk von Drens aus Dortmund (Sa, 24.9.). Beginn je 20 Uhr. -fd

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 6 und 9?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL