Erweiterte Kassenzeiten beim „Fest“

Popkultur // Artikel vom 22.07.2011

90.000 „Fest“-Besucher haben sich ihren Platz im Hügelbereich gesichert.

Dank erweiterter Verkaufszeiten können am Fr+Sa, 22.+23.7. von 11-22 Uhr und am So, 24.7. von 8-22 Uhr sofern verfügbar noch Tickets an der Tages- und Abendkasse bei der Europahalle sowie am Eingang Kühler Krug (Karl-Wolf-Weg) erworben werden. Das Kontingent pro Festivaltag beträgt 50.000 Stück. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 1 plus 7.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 27.12.2020

Dieses Sextett ist das All-Star-Ensemble der Karlsruher Improvisationsszene.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

Theresa Stroetges schafft es mit jedem Album, anders zu klingen.





Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Max Zentawers Interesse reicht vom Jazz über Rock und lateinamerikanische Musik bis zu Avantgarde und freier Improvisation.