Etta Scollo

Popkultur // Artikel vom 28.10.2011

Eine Herzens­angelegenheit.

Etta Scollos neue CD „Cuoresenza“ ist eine intensive Auseinandersetzung mit der Liebe – und zugleich eine Hommage an Italiens Liedermacher von Fabrizio De Andre bis Paolo Conte.

Auch die Sängerin selbst nimmt seit Jahren eine herausragende Stellung ein. Wenn sie auf der Bühne steht und singt, wird die kleine, zierliche Sizilianerin plötzlich ganz groß. Musikalische Zauberei, der man sich als Hörer kaum entziehen kann. -er

Fr, 28.10., 20 Uhr, klag-Bühne, Gaggenau

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 6 plus 4.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL