Eva Croissant

Popkultur // Artikel vom 13.05.2013

Schon vor ihrem durch „The Voice Of Germany“ angefeuerten Debüt „Du bist nicht irgendwer“ war Eva Croissant in und um Karlsruhe jemand.

Auch wenn sich der Wahrnehmungs- und Aktionsradius durch die zweite Staffel der Castingshow erheblich erweitert hat, stehen aktuell zwei Heimspiele auf dem Terminplan: Das nächste gibt’s zum Start des „Cosmic Cine Filmfestivals“ (18.-24.4.) im Universum-Kino, wo die Singer/Songwriterin vier Wochen später auf ihrer Solotour erneut Station macht. -pat

Di, 14.5., 20 Uhr, Universum-City

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 6 plus 2.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.04.2021

In Geduld üben müssen sich die Fans von Marc Marshall.





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.