Everlast

Popkultur // Artikel vom 16.06.2015

Als Erik Schrody aka Everlast 2004 Scretches gegen Akustikgitarre tauscht, sind seine Homies nicht eben amused.

Zumindest in Deutschland weicht die anfängliche Skepsis dank großartiger Songs wie „Blinded By The Sun“ oder „What It’s Like“. Everlast klampft unbeirrt weiter und zieht für „The Life Acoustic“ vor zwei Jahren endgültig den Stecker!

Seither tourt er ziemlich erfolgreich mit seinem Unplugged-Set, in dem sich selbst ein Party-Track wie „Jump Around“ aus den Anfangs-90er-House-Of-Pain-Zeiten relaxt die dicken Eier schaukelt! -pat

Do, 6.8., 20 Uhr, Substage, Karlsruhe - präsentiert von INKA

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Angelika Express & Juniique

Popkultur // Tagestipp vom 11.11.2017

Unverdrossen und regelmäßig live auch im Kohi lassen die Kölner Angelika Express ihren Powerpop-Punk auf die Kenner-Meute los.

>   mehr lesen...




Our Last Night

Popkultur // Tagestipp vom 05.11.2017

Groß rauskommen ganz ohne Label?

>   mehr lesen...




Abgesagt: Django 3000

Popkultur // Tagestipp vom 03.11.2017

„Bonaparty“ on?

>   mehr lesen...




Honigdieb & Columbian Neckties

Popkultur // Tagestipp vom 02.11.2017

Drei Hackerei-Auftritte in einem Jahr – das macht Sir Hannes so schnell keiner nach!

>   mehr lesen...




Halloween Dudefest 2017

Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2017

Weil sich der Reformationstag zum 500. Mal jährt und zum Jubiläum einmalig als bundesweiter Feiertag begangen wird, hängt das „Halloween Dudefest“ bei seiner zweiten Ausgabe einen Tag dran.

>   mehr lesen...