Fabulous Sheep

Popkultur // Artikel vom 18.01.2019

Eigentlich müssten Fabulous Sheep „Moutons fabuleux“ heißen.

Das aus Béziers stammende Franzosen-Quintett reichert seinen Sound mit Saxofon und Piano an und changiert auf der 2016er EP „Kids Are Back“ zwischen wütendem Punk und melodiösem Pop.

Das Debüt soll noch 2018 kommen, hoffentlich mit einem Song, pardon Chanson, in Muttersprache. Der Vorbote „People Around Me“ hat jedenfalls schon mal den richtigen Akzent. -pat

Fr, 18.1., 21.30 Uhr, Alte Hackerei, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 8 plus 1.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.