Fat Fuck, Die Blitze & Hot Wheel...

Popkultur // Artikel vom 14.02.2007

Dreimal Sound für den rockigen Fasching.

Hot Wheel And The Roadburners stehen für Rock'n'Roll, Punkrock, die Mundharmonika steuert eine Prise Blues bei. Fat Fuck sind rein instrumental ein echter Bringer, das Trio bläst ein echtes Brett von der Bühne. Einzig ihr Gesang ist gewöhnungsbedürftig. Musikalische Wesensverwandte sind die Stone Temple Pilots oder Pothead. Die dritte Combo des Abends sind Die Blitze, die keinen Bassisten haben, dafür eine Orgel - cool! -th

Fr, 16.2., 20.30 Uhr, Jubez

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





„Zeltival“-Ausblick 2018

Popkultur // Tagestipp vom 29.06.2018

Zwei herausragende afrikanische Acts bilden die Klammern des 24. „Zeltivals“.

>   mehr lesen...




Guns n’ Roses

Popkultur // Tagestipp vom 24.06.2018

Mit noch weniger Longplayern in die „Rock’n’Roll Hall Of Fame“ einzuziehen, das haben neben den Gunners wohl nur Nirvana vollbracht.

>   mehr lesen...




Jonas Gavriil

Popkultur // Tagestipp vom 22.06.2018

Die Nähe zwischen Jonas Gavriil und Peter Freudenthaler ist nicht nur geografischer Natur.

>   mehr lesen...




Klaus Graf Quartett

Popkultur // Tagestipp vom 22.06.2018

Klaus Graf hatte sie alle.

>   mehr lesen...




Blessthefall

Popkultur // Tagestipp vom 22.06.2018

Die gerne mal inflationär-penetrant auf elektronische Spielereien zurückgreifenden Blessthefall zählen jetzt zur Rise-Records-Family und haben kurz nach dem Signing ihr drittes Album angekündigt.

>   mehr lesen...