Feinkost Zett

Popkultur // Artikel vom 28.10.2010

In der letzten Spielzeit präsentierte Edo Zanki mit großem Erfolg Acts von Pop über Soul bis Gospel oder LiedermacherInnen im Kammertheater.

Den Auftakt zur neuen Saison bestreitet Zanki mit seiner Band selbst, gespielt wird das neue Unplugged-Programm „Hautnah“, ein Mix aus eigenen Liedern und Songs von u.a. Paul Simon, Bob Dylan, Joni Mitchell und Leonard Cohen.


Do, 28.10., 19.30 Uhr, Kammertheater, Karlsruhe
www.kammertheater-karlsruhe.de
www.edo-zanki.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Kid Francescoli

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

Julia Minkin und Mathieu Hocine formieren dieses amerikanisch-französische Elektro-Pop-Duo.

>   mehr lesen...




Jazz Classix: Jaco Pastorius

Popkultur // Tagestipp vom 19.02.2018

Für viele ist Jaco Pastorius einer der besten, wenn nicht sogar der beste Bassist der Welt.

>   mehr lesen...




DJ Brom & Friday Dunard

Popkultur // Tagestipp vom 17.02.2018

DJ Brom beliefert Köln mit Good News.

>   mehr lesen...




Locas In Love

Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2018

Vor zehn Jahren erschien „Saurus“, das zweite Album von Locas In Love mit Wurzeln in Pforzheim, Mühlacker und Köln.

>   mehr lesen...




Mr. Hurley & Die Pulveraffen

Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2018

„Grog’n’Roll“ voraus!

>   mehr lesen...




Kala Brisella & LeVent

Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2018

Zweimal intensive Szenebands aus Berlin im Kohi.

>   mehr lesen...