Finissage-Konzert

Popkultur // Artikel vom 17.05.2009

Zur Finissage des Crossover-Ausstellungsprojekts „Imagination und Klang“ reagiert das Quintett Katla musikalisch auf die u.a. von John Coltranes Jazz-Suite „A Love Supreme“ inspirierte Malerei von Lilo Maisch und auf die Fotocollagen und Mixed-Media-Arbeiten von Jutta Hieret.

Katla ist eine von Ute Reisner und Dragan Ahmedovic mit Musikern des Forums Freie Musik gegründete FreeJazz-Band, die frei improvisierend Einflüsse aus Klassik, Art-Rock, Ambient bis zu Free Jazz und Neuer Musik verschmilzt. -rowa


So, 17.5., 20 Uhr, Orgelfabrik, Karslruhe-Durlach, Eintritt frei, Spende erbeten

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Angelika Express & Juniique

Popkultur // Tagestipp vom 11.11.2017

Unverdrossen und regelmäßig live auch im Kohi lassen die Kölner Angelika Express ihren Powerpop-Punk auf die Kenner-Meute los.

>   mehr lesen...




Our Last Night

Popkultur // Tagestipp vom 05.11.2017

Groß rauskommen ganz ohne Label?

>   mehr lesen...




Abgesagt: Django 3000

Popkultur // Tagestipp vom 03.11.2017

„Bonaparty“ on?

>   mehr lesen...




Honigdieb & Columbian Neckties

Popkultur // Tagestipp vom 02.11.2017

Drei Hackerei-Auftritte in einem Jahr – das macht Sir Hannes so schnell keiner nach!

>   mehr lesen...




Halloween Dudefest 2017

Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2017

Weil sich der Reformationstag zum 500. Mal jährt und zum Jubiläum einmalig als bundesweiter Feiertag begangen wird, hängt das „Halloween Dudefest“ bei seiner zweiten Ausgabe einen Tag dran.

>   mehr lesen...