Finissage-Konzert

Popkultur // Artikel vom 17.05.2009

Zur Finissage des Crossover-Ausstellungsprojekts „Imagination und Klang“ reagiert das Quintett Katla musikalisch auf die u.a. von John Coltranes Jazz-Suite „A Love Supreme“ inspirierte Malerei von Lilo Maisch und auf die Fotocollagen und Mixed-Media-Arbeiten von Jutta Hieret.

Katla ist eine von Ute Reisner und Dragan Ahmedovic mit Musikern des Forums Freie Musik gegründete FreeJazz-Band, die frei improvisierend Einflüsse aus Klassik, Art-Rock, Ambient bis zu Free Jazz und Neuer Musik verschmilzt. -rowa


So, 17.5., 20 Uhr, Orgelfabrik, Karslruhe-Durlach, Eintritt frei, Spende erbeten

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 3 und 9.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 24.01.2021

In der Regel im Herbst kehrt der in Moskau geborene und seit 1990 in den USA lebende Misha Feigin nach Europa zurück, um mit Helmut Bieler-Wendt und Johannes Frisch Moscow By Heart zu beleben.





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.