Fischer-Z

Popkultur // Artikel vom 26.05.2022

Fischer-Z

1976 gründete John Watts Fischer-Z, eine der ersten Bands, die das Post vor den Punk stellten und ihn mit Reggae-Rhythmen und Wave-Kälte updateten.

Nach langer Pause und anderweitigen Projekten hat Watts Fischer-Z einmal mehr reaktiviert, diesmal als Solo-Act.

In der ersten Hälfte der Show gibt er das Kultalbum „Red Skies Over Paradise“ zum Besten; in der zweiten Hälfte bestimmt das Publikum, welche von 150 gelisteten Songs gespielt werden sollen. Ein Studioalbum in limitierter Auflage ist exklusiv beim Konzert erhältlich. -fd

Do, 26.5., 20 Uhr, Tollhaus, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 6 und 7.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL