Fools Garden

Popkultur // Artikel vom 19.12.2009

1991 gründeten Peter Freudenthaler und Volker Hinkel „Fools Garden“, um 1996 mit „Lemon Tree“ einen Megahit zu landen, der rund um die Welt ging.

Die beiden Masterminds und Songwriter der Band spielten ihre Songs mal bei einem Benefiz in kleinerem Rahmen nur mit einer Akustikgitarre – und Publikum und Musiker waren gleichermaßen verblüfft.

Die Songs „funktionierten“ hier ebenso wie noch kurz zuvor mit der kompletten Rockformation vor über 100.000 Fans in Russland. Schön, dass sie ihre Wurzeln nicht vergessen haben und jetzt im Cellarium auftreten! -rowa

Sa, 19.12., 20.30 Uhr, Cellarium Knittlingen
www.cellarium.de
www.foolsgarden.de
www.myspace.com/gardenoffools

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Kid Francescoli

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

Julia Minkin und Mathieu Hocine formieren dieses amerikanisch-französische Elektro-Pop-Duo.

>   mehr lesen...




DJ Brom & Friday Dunard

Popkultur // Tagestipp vom 17.02.2018

DJ Brom beliefert Köln mit Good News.

>   mehr lesen...




Locas In Love

Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2018

Vor zehn Jahren erschien „Saurus“, das zweite Album von Locas In Love mit Wurzeln in Pforzheim, Mühlacker und Köln.

>   mehr lesen...




Mr. Hurley & Die Pulveraffen

Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2018

„Grog’n’Roll“ voraus!

>   mehr lesen...




Kala Brisella & LeVent

Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2018

Zweimal intensive Szenebands aus Berlin im Kohi.

>   mehr lesen...




The Offenders & Gina Été

Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2018

Die aus Süditalien stammenden Offenders (Fr, 16.2., 21.30 Uhr) haben mit dem Titeltrack ihres 2011er-Debüts „Hooligan Reggae“ gleich eine kleine Underground-Hymne geschrieben.

>   mehr lesen...