For Once In My Life

Popkultur // Artikel vom 13.11.2013

Eigenkompositionen und Welthits formen diese Show, die Bühnenstar Marc Marshall zusammen mit seiner exquisit besetzten Band unter der Leitung von Frank Lauber gestaltet.

Jamaica Farewell, Mambo Italiano, „J’attendrais“ – die Inspirationen kommen aus den verschiedensten Ländern und Kulturen und setzen sich in „For Once In My Life“ zu einem Mosaik mit ganz eigenem Stil und viel Live-Qualitäten zusammen. -bes

Mi, 13.11., 20 Uhr, Haus des Gastes, Bad Bergzabern; Do, 14.11., 20 Uhr, Kleine Komödie, Limburgerhof

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Kid Francescoli

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

Julia Minkin und Mathieu Hocine formieren dieses amerikanisch-französische Elektro-Pop-Duo.

>   mehr lesen...




Holler My Dear

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

„Disco-Folk mit Groove und Geist“.

>   mehr lesen...




Die Sonne & The Monochrome Set

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

Mit zwei „Tapete Records“-Vorzeige-Acts schmückt sich der Südstadt-Kulturraum am „art“-Wochenende.

>   mehr lesen...




Jazz Classix: Jaco Pastorius

Popkultur // Tagestipp vom 19.02.2018

Für viele ist Jaco Pastorius einer der besten, wenn nicht sogar der beste Bassist der Welt.

>   mehr lesen...




DJ Brom & Friday Dunard

Popkultur // Tagestipp vom 17.02.2018

DJ Brom beliefert Köln mit Good News.

>   mehr lesen...




Locas In Love

Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2018

Vor zehn Jahren erschien „Saurus“, das zweite Album von Locas In Love mit Wurzeln in Pforzheim, Mühlacker und Köln.

>   mehr lesen...