Knock Out Festival 2013

Popkultur // Artikel vom 14.11.2013

Das „Knock Out“-Line-Up wird von zwei der derzeit angesagtesten Bands angeführt.

Immerhin verbuchen die schwedischen Metal-Überflieger Sabaton seit zwei Jahren eine ausverkaufte Show nach der anderen. Und dann sind da ja noch die Karlsruher Mittelalterrocker Saltatio Mortis, die es mit ihrem neuen Album „Das schwarze Einmaleins“ bis aufs oberste Treppchen der deutschen Charts geschafft haben.

Außerdem dabei: Metal-Queen Doro, Pink Cream 69, Lordi, die ESC-Gewinner von 2006, und Kissin’ Dynamite. -pat


Sa, 14.12., 17 Uhr, Europahalle, Karlsruhe
www.knockout-festival.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Jazz Classix: George Benson

Popkultur // Tagestipp vom 20.11.2017

Der US-amerikanische Gitarrist und Sänger George Benson hinterließ seine Spuren im Jazz genauso wie in poppigeren Gefilden zwischen Soul, Funk und Fusion.

>   mehr lesen...


Schmieds Puls & Underground Youth

Popkultur // Tagestipp vom 20.11.2017

Musik darf man nicht studieren, meint Mira Lu Kovacs.

>   mehr lesen...




Black Oak

Popkultur // Tagestipp vom 18.11.2017

Black Oak hatten vor knapp zwei Jahren die erste lange Café-Nun-„Saison“ beendet.

>   mehr lesen...




P8

Popkultur // Tagestipp vom 18.11.2017

Volles Programm im P8!

>   mehr lesen...




Miwata

Popkultur // Tagestipp vom 17.11.2017

Seine vor verschneiter Großvillarser Ackerkulisse gedrehte Ukulele-Akustik-Nummer, in der Marvin Reis Zapata Sound besingt, datiert von 2011.

>   mehr lesen...