For Two

Popkultur // Artikel vom 02.10.2011

Bei Sängerin Heidi Roth und Gitarrist Marcus Breiteneder darf man sich auch mit dem Wesentlichen zufrieden geben.

Das kerzenbeschienene Unplugged-Set der beiden Pforzheimer For Two flackert quer durch die Musikgeschichte von „Motherless Child“ bis „Born To Be Wild“ und „Johnny B. Goode“, von Beatles bis Nirvana, von Falco bis Silbermond. Da ist selbst der „Griechische Wein“ kein Stilbruch. -pat

So, 2.10., 20 Uhr, Sommerberghotel, Bad Wildbad

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 4 und 4.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 28.11.2020

Nachdem im November keine Veranstaltungen mit Publikum mehr stattfinden dürfen, nimmt die Kulturhalle wieder ihre Livestreamreihe auf.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.