Four For Kate

Popkultur // Artikel vom 12.01.2018

Hier sind nicht aller guten Dinge drei, sondern vier plus eins.

Bei Four For Kate trifft ein saarländer Instrumentalquartett auf eine junge Sängerin aus der Pfalz. Die erst seit gut einem Jahr bestehende Formation um Katja Welck-Möhnen bewegt sich zwischen Jazz, Pop und Weltmusik. –er

Fr, 12.1., 20.30 Uhr, Birdland 59, Ettlingen

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 7 und 7.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL