Four For Kate

Popkultur // Artikel vom 12.01.2018

Four For Kate

Hier sind nicht aller guten Dinge drei, sondern vier plus eins.

Bei Four For Kate trifft ein saarländer Instrumentalquartett auf eine junge Sängerin aus der Pfalz. Die erst seit gut einem Jahr bestehende Formation um Katja Welck-Möhnen bewegt sich zwischen Jazz, Pop und Weltmusik. –er

Fr, 12.1., 20.30 Uhr, Birdland 59, Ettlingen

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2019

Er ist einer der derbsten Reimer der deutschen Hip-Hop-Landschaft.





Popkultur // Tagestipp vom 08.02.2019

Den Titel kann man durchaus als Versprechen verstehen.



Popkultur // Tagestipp vom 19.01.2019

Zu bester Brunchzeit legt der Hardtchor beim „A cappella Market“ in der Hemingway Lounge vor.





Popkultur // Tagestipp vom 19.01.2019

Hier darf getanzt werden!





Popkultur // Tagestipp vom 18.01.2019

Stefan Hantel war einer der Ersten, die in Deutschland der Popkultur kosmopolitischen Sound einimpfte.





Popkultur // Tagestipp vom 18.01.2019

Die Zutaten in „Mrs Bo’s cookbook“ sind recht ungewöhnlich, das fertige Gericht aber überaus schmackhaft.