Franky Lee

Popkultur // Artikel vom 26.03.2007

Millencolin-Sänger Nikola Sarcevic wandelt schon seit Jahren auf Solo-Pfaden, da wollte Bandkollege Mathias Färm nicht länger zurückstehen und hat nun mit Franky Lee ebenfalls ein zweites Pferd im Stall.

Auf dem Erstling "Cutting Edge" widmet sich der Gitarrero mit Magnus Hägerås und Fredrik Granberg nun auch singend dem eingängigen Rocksong. Färm setzt dabei weniger auf  US-Punkrock im Stil seiner Hauptband, sondern auf die schiere Kraft der (drei) Akkorde. Melodiöser Punkrock, der ist, was Blink182, Sum 41 und Good Charlotte nicht sind: authentisch. -mex


Mo, 26.3., 20 Uhr, Substage
www.substage.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Angelika Express & Juniique

Popkultur // Tagestipp vom 11.11.2017

Unverdrossen und regelmäßig live auch im Kohi lassen die Kölner Angelika Express ihren Powerpop-Punk auf die Kenner-Meute los.

>   mehr lesen...




Our Last Night

Popkultur // Tagestipp vom 05.11.2017

Groß rauskommen ganz ohne Label?

>   mehr lesen...




Halloween Dudefest 2017

Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2017

Weil sich der Reformationstag zum 500. Mal jährt und zum Jubiläum einmalig als bundesweiter Feiertag begangen wird, hängt das „Halloween Dudefest“ bei seiner zweiten Ausgabe einen Tag dran.

>   mehr lesen...




Kohi-Jazz

Popkultur // Tagestipp vom 18.10.2017

Wer hat’s erfunden?

>   mehr lesen...




Kasalla

Popkultur // Tagestipp vom 18.10.2017

Kasalla kommen aus Köln und sind im Dialekt unterwegs.

>   mehr lesen...




Manfred Mann’s Earth Band

Popkultur // Tagestipp vom 18.10.2017

Ihre Hits besitzen Klassiker-Status.

>   mehr lesen...