Freak’n’Art-Festival

Popkultur // Artikel vom 03.03.2010

Letztes Jahr war der Samstag des Festivals rappelausverkauft.

Das könnte auch 2010 passieren könnte angesichts eines Billings mit Die Kassierer (deren Sänger sich extra für das Shooting der PunkerSchokolade noch mal die Rübe abrasiert hat), Mad Sin, Chefdenker, Wilde Zeiten, SS-Kaliert, Rock’n’Roll Stormtroopers, Kein Hass Da, Rockwohl Degowski, Mari & The Krauts, Spätzlesdreck und Oralapostel.

Etwas gesitteter geht es in der Rubrik Art zu, mit Lesungen von Klaus N. Frick (Peter Pank), Ex-Kanzlerkandidat Karl Nagel (APPD) oder Gernot Recke und visuellen Erlebnissen in Form von Ausstellungen. Zu sehen sein werden beispielsweise Punk Rock Comix von Slawa Palamartschuk und Markus Magenbitter. -mex


Fr, 5.3. und Sa, 6.3., Fleischmarkthalle, Karlsruhe
www.freaknart.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Angelika Express & Juniique

Popkultur // Tagestipp vom 11.11.2017

Unverdrossen und regelmäßig live auch im Kohi lassen die Kölner Angelika Express ihren Powerpop-Punk auf die Kenner-Meute los.

>   mehr lesen...




Our Last Night

Popkultur // Tagestipp vom 05.11.2017

Groß rauskommen ganz ohne Label?

>   mehr lesen...




Abgesagt: Django 3000

Popkultur // Tagestipp vom 03.11.2017

„Bonaparty“ on?

>   mehr lesen...




Honigdieb & Columbian Neckties

Popkultur // Tagestipp vom 02.11.2017

Drei Hackerei-Auftritte in einem Jahr – das macht Sir Hannes so schnell keiner nach!

>   mehr lesen...




Halloween Dudefest 2017

Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2017

Weil sich der Reformationstag zum 500. Mal jährt und zum Jubiläum einmalig als bundesweiter Feiertag begangen wird, hängt das „Halloween Dudefest“ bei seiner zweiten Ausgabe einen Tag dran.

>   mehr lesen...




Enjoy Jazz 2017

Popkultur // Tagestipp vom 22.10.2017

Ein paar herrlich bunte Vögel kommen in die Metropolregion.

>   mehr lesen...