Fu Manchu

Popkultur // Artikel vom 16.09.2012

Komplette-Alben-Aufführerei hat immer einen naphthalinartigen Beigeschmack.

Andererseits lässt sich nicht bestreiten, dass „The Action Is Go“ neben „California Crossing“ ein herausragendes Monument des Fu-Manchu-Backkatalogs ist – wenn nicht des Stoner-Genres überhaupt.

Da kann der Fan übers Durchspiel nicht wirklich meckern, obwohl ein neues Album gleichen Formats (oder überhaupt ein neues Album) von Scott Hill und Co natürlich noch besser wäre. -mex

Do, 20.9., 21 Uhr, Substage, Karlsruhe - präsentiert von INKA

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 1 plus 7.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL