The Flower Kings

Popkultur // Artikel vom 17.09.2012

Viel hat sich am Sound in absentia freilich nicht geändert.

Lupenreiner 70er Prog im Yes- und Genesis-Breitwandformat. Entgegen ihrer früheren Schlagzahl, als The Flower Kings ihren Fans im Jahrestakt 180-Minuten-Werke um die Ohren schlugen, haben sich die schwedischen Prog-Hippies um Ober-Blume Roine Stolt mit „Banks Of Eden“ seit ihrem letzten Output „The Sum of No Evil“ fünf Jahre Zeit gelassen. Prog-Adepten wird’s freuen. -mex

Mi, 19.9., 20 Uhr, Substage, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 5 und 1.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.