Fuenf wird fünf

Popkultur // Artikel vom 04.01.2008

Nicht nur kulinarisch, sondern dank regelmäßiger Ausstellungen und Konzerte auch kulturell ist die Restaurant-Bar Fuenf in der Nordstadt eine tolle Bereicherung der Stadt.

Fünf Jahre ist es nun auch schon wieder her, dass  das „Kopfgebäude“ der Mika, die Amerikanische Bibliothek, dieses gastronomische Kleinod als Nachbarn bekam. Rund um das Fünfjährige ist einiges an Specials geplant: Wer schnell ist, kann vielleicht noch ein 4-Gang-Silvester-Menü ergattern.

Zudem gibt’s an jedem Samstag und Sonntag im Januar ein „Fünf-Gang-Überraschungsmenü“. Und am Freitag, 4. Januar wird mit Musik, DJ und Partybuffet gefeiert: Die Musik kommt mit exzellentem Folk-Post-Grunge-Rock vom Chris Cacavas Orchestra. Infos und Reservierungen via
mail@fuenf.de oder Tel. 7501-155. -rw

Fünf, Restaurant – Bar – Weinhandel, Kanalweg 52, www.fuenf.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 5 und 8.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.04.2021

In Geduld üben müssen sich die Fans von Marc Marshall.





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.