Fun in der Fabrik 2015

Popkultur // Artikel vom 11.07.2015

Im ältesten Automobilwerk der Welt, wo normalerweise Schaltgetriebe, Achsen, Wandler und Pressteile produziert werden, gibt’s bei „Fun in der Fabrik“ Musik am laufenden Band.

Da auf dem Benzplatz, dem Parkplatz an der Hauptstraße, seit vergangenem Dezember das neue Verwaltungsgebäude des Gaggenauer Mercedes-Benz Werks errichtet wird, findet das Konzert mit Festivalcharakter dieses Jahr auf dem Hof des ehemaligen Lkw-Versuchs statt.

Auf der Bühne: Marlon Roudette, Mitglied des ehemaligen britischen Produzenten-Duos Mattafix, der mit seinem zweiten Longplayer „Electric Soul“ einen modernen Klassiker des „Electro-R’n’B“ geschaffen hat, die der Ösi-Sängersuchmaschine „Starmania“ entsprungene Christina Stürmer und Jupiter Jones mit ihrem neuen Frontmann Sven Lauer, der den Eifel-Rockern mit der ersten gemeinsamen Single „Plötzlich hält die Welt an“ beim zurückliegenden „Bundesvision Song Contest“ den Vizetitel ersungen hat. -pat

Sa, 11.7., 20 Uhr, Mercedes-Benz Werk Gaggenau

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 2 und 4.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.11.2020

Das 2016 gestorbene sich stetig künstlerisch neuerfindende Pop-Chamäleon ist eigentlich unnachahmbar.





Popkultur // Tagestipp vom 02.11.2020

Während im neuen Domizil im Passagehof die Handwerker Vollgas geben, bildet die „Jam Session“ mit Schlag-zeuger Stefan Günther-Martens und Bassist Torsten Steudinger das Herzstück des Musiklebens im Jazzclub.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

Theresa Stroetges schafft es mit jedem Album, anders zu klingen.





Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Max Zentawers Interesse reicht vom Jazz über Rock und lateinamerikanische Musik bis zu Avantgarde und freier Improvisation.



Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Conni Maly war Teil einer recht erfolgreichen Riotgirl-Band, bevor ihr Mitte der 90er die Ravekultur und die legendäre Roland MC 303 begegnet sind.