Gabriel Merlino Quartett

Popkultur // Artikel vom 08.05.2010

Eine liebgewonnene Tradition ist der Tango-Abend im Musentempel, der seit drei Jahren stattfindet und immer weitere Kreise zieht.

Mit Gabriel Merlino konnte einer der Bandoneon-Stars aus Argentinien für das Konzert gewonnen werden. Sein virtuoses, unverwechselbares Spiel vereint Reife, Frische und Leidenschaft zu einem fesselnden Klangerlebnis.

Unterstützt wird Merlino bei seinem Ensemble-Auftritt von Roman Schuler (Piano), Vanina Tagini (Gesang) und Katharina Landsberg (Violine). Neben klassischen Tango-Arrangements stehen Eigenkompositionen sowie Ausflüge in Jazz und Latin auf dem Programm. -er


So, 9.5., 19 Uhr, Musentempel, Hardtstr. 37 a, Karlsruhe
www.musentempel-karlsruhe.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





„Zeltival“-Ausblick 2018

Popkultur // Tagestipp vom 29.06.2018

Zwei herausragende afrikanische Acts bilden die Klammern des 24. „Zeltivals“.

>   mehr lesen...




Guns n’ Roses

Popkultur // Tagestipp vom 24.06.2018

Mit noch weniger Longplayern in die „Rock’n’Roll Hall Of Fame“ einzuziehen, das haben neben den Gunners wohl nur Nirvana vollbracht.

>   mehr lesen...




Jonas Gavriil

Popkultur // Tagestipp vom 22.06.2018

Die Nähe zwischen Jonas Gavriil und Peter Freudenthaler ist nicht nur geografischer Natur.

>   mehr lesen...




Klaus Graf Quartett

Popkultur // Tagestipp vom 22.06.2018

Klaus Graf hatte sie alle.

>   mehr lesen...




Blessthefall

Popkultur // Tagestipp vom 22.06.2018

Die gerne mal inflationär-penetrant auf elektronische Spielereien zurückgreifenden Blessthefall zählen jetzt zur Rise-Records-Family und haben kurz nach dem Signing ihr drittes Album angekündigt.

>   mehr lesen...