Gabriel Merlino Quartett

Popkultur // Artikel vom 08.05.2010

Eine liebgewonnene Tradition ist der Tango-Abend im Musentempel, der seit drei Jahren stattfindet und immer weitere Kreise zieht.

Mit Gabriel Merlino konnte einer der Bandoneon-Stars aus Argentinien für das Konzert gewonnen werden. Sein virtuoses, unverwechselbares Spiel vereint Reife, Frische und Leidenschaft zu einem fesselnden Klangerlebnis.

Unterstützt wird Merlino bei seinem Ensemble-Auftritt von Roman Schuler (Piano), Vanina Tagini (Gesang) und Katharina Landsberg (Violine). Neben klassischen Tango-Arrangements stehen Eigenkompositionen sowie Ausflüge in Jazz und Latin auf dem Programm. -er


So, 9.5., 19 Uhr, Musentempel, Hardtstr. 37 a, Karlsruhe
www.musentempel-karlsruhe.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 9 und 6.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.11.2020

Das 2016 gestorbene sich stetig künstlerisch neuerfindende Pop-Chamäleon ist eigentlich unnachahmbar.



Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Die Karlsruher Kontrabassistin Rosanna Zacharias hat GitarristeBoris Frenzl und Jonas Stiegler (Drums) um sich geschart.





Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Als „schönsten Blume des Genres“ wurden sie im ZDF-Kulturmagazin „Aspekte“ anmoderiert.





Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Auch in diesen Zeiten ist ein Trip in unbekannte, ferne Welten möglich.





Popkultur // Tagestipp vom 23.10.2020

Zum 30. Mal lädt der langjährige und in KA heimisch gewordene BAP-Schlagzeuger Jürgen Zöller zur gemeinsamen Session.





Popkultur // Tagestipp vom 23.10.2020

Vom Theater aus hat sich die Pariserin Noëmi Waysfeld der Musik neu angenähert, die schon in ihrem Elternhaus präsent war.