Gene Conners

Popkultur // Artikel vom 02.12.2007

Von niemand Geringerem als Lionel Hampton bekam Posaunist Gene Conners einst den Beinamen „Mighty Flea“ verliehen.

Als Floh wurde er wegen seines schmächtigen Äußeren bezeichnet, aber sein kraftvolles Spiel machte dies dreimal wieder wett. Der mächtigste Floh der Jazzwelt kommt nun zur Reihe „Rhythm & Blues“ im KurhausCasino und spielt mit Ralf Heinrichs Formation The Voyagers temperamentvollen und eigenwilligen Jazz, Soul und Rhythm & Blues. -bes

Do, 6.12., 20 Uhr, KurhausCasino Baden-Baden
www.kurhaus-baden-baden.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Kid Francescoli

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

Julia Minkin und Mathieu Hocine formieren dieses amerikanisch-französische Elektro-Pop-Duo.

>   mehr lesen...




DJ Brom & Friday Dunard

Popkultur // Tagestipp vom 17.02.2018

DJ Brom beliefert Köln mit Good News.

>   mehr lesen...




Locas In Love

Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2018

Vor zehn Jahren erschien „Saurus“, das zweite Album von Locas In Love mit Wurzeln in Pforzheim, Mühlacker und Köln.

>   mehr lesen...




Mr. Hurley & Die Pulveraffen

Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2018

„Grog’n’Roll“ voraus!

>   mehr lesen...




Kala Brisella & LeVent

Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2018

Zweimal intensive Szenebands aus Berlin im Kohi.

>   mehr lesen...




The Offenders & Gina Été

Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2018

Die aus Süditalien stammenden Offenders (Fr, 16.2., 21.30 Uhr) haben mit dem Titeltrack ihres 2011er-Debüts „Hooligan Reggae“ gleich eine kleine Underground-Hymne geschrieben.

>   mehr lesen...