George The Cat

Popkultur // Artikel vom 16.01.2009

Einen dicken Tipp wert sind die monatlichen Konzerte von George The Cat in der Stadtmitte.

Die Bandleader Kris Bauer (Gitarre) und Holger Ebeling (Piano/Gesang) spielen neben Covers in eigenen Arrangements auch viel eigenes Songmaterial, Drummer ist Thomas Fink, der schon mit Größen wie Placido Domingo und Menuhin gespielt hat.

Ihr Mix aus relaxtem Jazz, Instrumentals und Singer-Songwriter-Pop wird thematisch passend mit Visuals und Videos garniert, die das Publikum in chilligen Sesseln und Sitzkissen auf einer Leinwand über der Bühne verfolgen kann.

Fr, 16.1., ab 20.30 Uhr, Club Die Stadtmitte
www.die-stadtmitte.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 9 plus 4.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.11.2020

Das 2016 gestorbene sich stetig künstlerisch neuerfindende Pop-Chamäleon ist eigentlich unnachahmbar.



Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Die Karlsruher Kontrabassistin Rosanna Zacharias hat GitarristeBoris Frenzl und Jonas Stiegler (Drums) um sich geschart.





Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Als „schönsten Blume des Genres“ wurden sie im ZDF-Kulturmagazin „Aspekte“ anmoderiert.





Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Auch in diesen Zeiten ist ein Trip in unbekannte, ferne Welten möglich.





Popkultur // Tagestipp vom 23.10.2020

Zum 30. Mal lädt der langjährige und in KA heimisch gewordene BAP-Schlagzeuger Jürgen Zöller zur gemeinsamen Session.





Popkultur // Tagestipp vom 23.10.2020

Vom Theater aus hat sich die Pariserin Noëmi Waysfeld der Musik neu angenähert, die schon in ihrem Elternhaus präsent war.