Glasblassing Quintett

Popkultur // Artikel vom 20.05.2009

Leere Flaschen sind mehr als nur Pfandleichen.

Findet zumindest das GlasBlasSing Quintett aus Berlin, das kurzerhand die größten Hits von Bach bis zu den Beatles sowie zahlreiche Eigenkompositionen auf dem Leergut bläst.

Das Konzept klingt abenteuerlich und irgendwie nach Schnapslaune, konnte aber schon auf der Theaterbühne beim „Fest“ 2008 überzeugen. Na dann prost! -er

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 8 und 8.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 28.11.2020

Nachdem im November keine Veranstaltungen mit Publikum mehr stattfinden dürfen, nimmt die Kulturhalle wieder ihre Livestreamreihe auf.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.