Global.dance.kulture

Popkultur // Artikel vom 08.07.2008

Anstatt lange Reden zu schwingen, stellt Bodek Janke bei der Verleihung des Landesjazzpreises sein neues Multi-Kulti-Musikprojekt "Global.dance.kulture" live vor.

Und das dürfte nicht nur hinsichtlich der Schreibweise überraschen. Die knackige Begründung: "Alle erwarten beim Preisträgerkonzert eine klassische Jazzband, bei der jeder brav ein Solo spielen darf. Doch dann kommen wir und machen eine riesige Tanzparty mit Folklore aus aller Welt. Handgemacht und ohne DJs!"

Mit dabei ist eine bunt gemischte Allstar-Band, in der unter anderem Jankes langjähriger musikalischer Weggefährte Kristjan Randalu (Klavier) und die Sängerin Canay Yüzbasioglu für feinste musikalische Feierlaune sorgen. Man darf gespannt sein! -er


Do, 10.7., 20.30 Uhr, "Zeltival" beim Tollhaus
www.zeltival.de
www.bodekjanke.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 9 plus 1.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.04.2021

In Geduld üben müssen sich die Fans von Marc Marshall.





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.