God Is An Astronaut

Popkultur // Artikel vom 26.07.2013

Was die irischen Postrocker in schöner Regelmäßigkeit auf die Bühne bringen, ist selbst zehn Jahre nach Bandgründung verblüffend.

In fast beängstigender Präzision verschmelzen sie ihr facettenreiches instrumentales Zusammenspiel und fast schon rohe emotionale Kraft zu kleinen epischen Meisterwerken.

Zusammen mit teils provokativen Filmprojektionen entsteht so ein wahnsinniger Input für Ohr und Auge, der selbst hartgesottene Genrekenner umwirft. Mit dabei sind zwei zusätzliche Bandmitglieder und das neue Album „Origins“. -swi

Fr, 26.7., 21 Uhr, Substage, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 9 und 4?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL