The Stonewall Noise Orchestra

Popkultur // Artikel vom 26.07.2013

The Stonewall Noise Orchestra macht seinem pompösen Namen mit fettem Gitarrensound, der so ziemlich jeden Elch aus der Kurve schieben dürfte, alle Ehre.

Dabei walzt das Quintett nicht etwa nur alles platt, was nicht bei drei in der Sauna ist, sondern rockt erstaunlich geschmeidig auf nicht enden wollenden Bassläufen.

Und walzt erst dann alles platt. Skandinavier rocken eben einfach besser! Support kommt vom vielversprechenden Karlsruher Stoner-Output „Look Behind The Scenes.“ -swi


Fr, 26.7., 21 Uhr, Alte Hackerei, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 4 und 7?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 28.11.2020

Nachdem im November keine Veranstaltungen mit Publikum mehr stattfinden dürfen, nimmt die Kulturhalle wieder ihre Livestreamreihe auf.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

Theresa Stroetges schafft es mit jedem Album, anders zu klingen.





Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Max Zentawers Interesse reicht vom Jazz über Rock und lateinamerikanische Musik bis zu Avantgarde und freier Improvisation.