The Stonewall Noise Orchestra

Popkultur // Artikel vom 26.07.2013

The Stonewall Noise Orchestra macht seinem pompösen Namen mit fettem Gitarrensound, der so ziemlich jeden Elch aus der Kurve schieben dürfte, alle Ehre.

Dabei walzt das Quintett nicht etwa nur alles platt, was nicht bei drei in der Sauna ist, sondern rockt erstaunlich geschmeidig auf nicht enden wollenden Bassläufen.

Und walzt erst dann alles platt. Skandinavier rocken eben einfach besser! Support kommt vom vielversprechenden Karlsruher Stoner-Output „Look Behind The Scenes.“ -swi


Fr, 26.7., 21 Uhr, Alte Hackerei, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 3 und 2?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL



Popkultur // Tagestipp vom 02.06.2021

Nach mehreren Auf- und Verschiebungen muss die Baden-Baden Events GmbH (BBE) ihr Festival „Mr. M’s Jazz Club“ nun doch endgültig absagen.





Popkultur // Tagestipp vom 01.06.2021

Bei ihrem 2014er Folk-Debüt „Build My Own World“ war Liv Solveig Wagner noch in Karlsruhe präsent.





Popkultur // Tagestipp vom 01.06.2021

Nach seiner bis dato letzten VÖ „Silent Songs“ von 2007 produzierte Rolf Ableiter hauptsächlich Alben anderer Karlsruher Künstler; darunter das Liv-Debüt „Build My Own World“ oder „Promises“ der Americana-Band No Sugar, No Cream.