Goodbye Kommando Sonnenmilch

Popkultur // Artikel vom 26.09.2013

Jetzt kommt der letzte Streich vom kongenialen Haufen aus Schauspielern und Musikern rund um Teufelskerl Jens Rachut.

Mit Album Nummer sechs „You Pay I Fuck“ der rastlosen Punkszeneaufmischer soll es das nämlich erst mal gewesen sein. „Der letzte macht das Licht aus“ heißt es also nicht zu Unrecht auf dem abschließenden Stück der zackig geratenen Platte ohne große Experimente, auf der sich saugute Punkriffs tümmeln und Rachuts Wolfsröhre geniale Dadastatements statt abgehangener Punkphrasen skandiert.

Live eh eine Wucht und somit eigentlich schon Grund genug zu feiern, aber wenn Hackerei-Chef Plüschi danach mit Buddy Rachut seinen Geburtstag feiert, ist die Party vollends perfekt. -swi


Do, 26.9., 21 Uhr, Alte Hackerei, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 1 und 6?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.11.2020

Das 2016 gestorbene sich stetig künstlerisch neuerfindende Pop-Chamäleon ist eigentlich unnachahmbar.





Popkultur // Tagestipp vom 04.11.2020

Sein zehntes Studioalbum „Go“ führt den Trompeter und Songwriter Nils Wülker in die elegante Elektronik.





Popkultur // Tagestipp vom 04.11.2020

Blues-Rock-Fans lassen sich den Auftritt des Briten sicher nicht entgehen!





Popkultur // Tagestipp vom 02.11.2020

Während im neuen Domizil im Passagehof die Handwerker Vollgas geben, bildet die „Jam Session“ mit Schlag-zeuger Stefan Günther-Martens und Bassist Torsten Steudinger das Herzstück des Musiklebens im Jazzclub.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

Theresa Stroetges schafft es mit jedem Album, anders zu klingen.