Goodbye Kommando Sonnenmilch

Popkultur // Artikel vom 26.09.2013

Jetzt kommt der letzte Streich vom kongenialen Haufen aus Schauspielern und Musikern rund um Teufelskerl Jens Rachut.

Mit Album Nummer sechs „You Pay I Fuck“ der rastlosen Punkszeneaufmischer soll es das nämlich erst mal gewesen sein. „Der letzte macht das Licht aus“ heißt es also nicht zu Unrecht auf dem abschließenden Stück der zackig geratenen Platte ohne große Experimente, auf der sich saugute Punkriffs tümmeln und Rachuts Wolfsröhre geniale Dadastatements statt abgehangener Punkphrasen skandiert.

Live eh eine Wucht und somit eigentlich schon Grund genug zu feiern, aber wenn Hackerei-Chef Plüschi danach mit Buddy Rachut seinen Geburtstag feiert, ist die Party vollends perfekt. -swi


Do, 26.9., 21 Uhr, Alte Hackerei, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





„Zeltival“-Ausblick 2018

Popkultur // Tagestipp vom 29.06.2018

Zwei herausragende afrikanische Acts bilden die Klammern des 24. „Zeltivals“.

>   mehr lesen...




Mela

Popkultur // Tagestipp vom 16.06.2018

Ihre vielschichtigen Stücke erschafft die Wienerin Mela Marie Spaemann als One-Woman-Band – mit nichts weiter als ihrer Stimme, Cello und einer Loop Station.

>   mehr lesen...




Rieke Katz – „That’s Me“

Popkultur // Tagestipp vom 15.06.2018

Anfang April erschien „That’s Me“ (Herbie Martin Music) von Rieke Katz. Das neue Album der Karlsruherin hätte kaum passender betitelt sein können.

>   mehr lesen...




Bled White

Popkultur // Tagestipp vom 08.06.2018

Mindestens halb Facebook war am 31.12.2016 froh, dass „dieses Scheißjahr endlich vorbei“ ist.

>   mehr lesen...




Luciano Supervielle

Popkultur // Tagestipp vom 01.06.2018

Wie kaum ein Zweiter versteht es Luciano Supervielle Klavierspiel und Electro-Sounds mit sicherer Hand zu verbinden.

>   mehr lesen...




Caroll Vanwelden

Popkultur // Tagestipp vom 26.05.2018

Sie hat es wieder getan.

>   mehr lesen...