Gradwohl/Lackner Projekt feat. Ralf Gustke

Popkultur // Artikel vom 16.04.2015

Promi­nent durch die Hintertür.

Christian Wegscheider spielte viele Jahre als Tourpianist mit Udo Jürgens, Ralf Gustke trommelt für Xavier Naidoo, Gitarrist Gerald Gradwohl hat gemeinsame Sache mit dem US-Saxer Bob Berg gemacht und Bernhard Lackner ist als Bass-Teacher von Berklee bis Hollywood ein Begriff.

Zusammen fusionieren sie all ihre gesammelte Erfahrung zu einem Mix aus Jazz, Blues, Rock und Funk, der treibt und groovt und sprudelt. -fd

Do, 16.4., Alte Hackerei (Jazzclub-Konzert), Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 5 plus 6.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

Theresa Stroetges schafft es mit jedem Album, anders zu klingen.





Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Max Zentawers Interesse reicht vom Jazz über Rock und lateinamerikanische Musik bis zu Avantgarde und freier Improvisation.



Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Conni Maly war Teil einer recht erfolgreichen Riotgirl-Band, bevor ihr Mitte der 90er die Ravekultur und die legendäre Roland MC 303 begegnet sind.