Grupa Janke Randalu

Popkultur // Artikel vom 31.01.2008

Ein feines Jazzduo: Pianist Kristjan Randalu hat mit seinen gerade mal gut 30 Jahren schon mit Größen wie Quincy Jones, David Liebman, Bob Mintzer oder dem Modern String Quartet gespielt.

Er genoss auch Unterricht bei Django Bates oder Kenny Barron an der Manhattan School of Music in New York. Damit nicht genug, ist der gebürtige Este auch in klassischen Gefilden ein versierter Interpret an den Tasten. Seinen Partner Bodek Janke am Schlagzeug kennt er seit gemeinsamen Karlsruher Jugendtagen - über die Jahre entstand eine gegenseitige Vertrautheit, die man im Zusammenspiel der beiden bei jeder Note spürt. -th


Do, 31.1., 20.30 Uhr, Scenario-Halle, Tempel
www.kulturzentrum-tempel.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 3 und 4?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Viagra Boys

Popkultur // Artikel vom 08.12.2022

Ihr Post-Punk-Hit „Sports“ ließ die Stockholmer 2018 steilgehen.

Weiterlesen …


P8

Popkultur // Artikel vom 03.06.2022

Zwei Bands aus Frankreich spielen im neuen P8.

Weiterlesen …




Dudu Tassa & The Kuwaitis

Popkultur // Artikel vom 02.06.2022

Dudu Tassa steht für Iraq’n’Roll.

Weiterlesen …




Delta Sleep

Popkultur // Artikel vom 02.06.2022

Hier kommt die UK-Sensation in Sachen Indie-Math-Pop!

Weiterlesen …




Beatsteaks

Popkultur // Artikel vom 02.06.2022

Mit dem All-Time-Triumvirat „Hello Joe“, „Hand In Hand“ und „I Don’t Care As Long As You Sing“ markiert „Smack Smash“ 2004 den großen Durchbruch der fünf Berliner, die sich heute so ziemlich alles nachsagen lassen – außer Punkrock zu machen.

Weiterlesen …




Proberaum-Notstand in Karlsruhe

Popkultur // Artikel vom 31.05.2022

Das Popnetz hat in Koop mit der IG MusikerInnen und dem Verein Bandprojekt Karlsruhe den „Proberaum-Notstand“ ausgerufen.

Weiterlesen …